Startseite / Glossar / Milchersatz

Milchersatz

Zuerst einmal ist es ganz einfach Milchersatz zu bekommen, Sie können einmal natürlich die Milch im Supermarkt kaufen, ist aber auf die Dauer zu teuer. Nehmen Sie die fette, das Kälbchen braucht die Energie. Zum anderen können Sie Milch beim Bauern in Ihrer Nähe holen, hält sich ein paar Tage, sind mehr Vitamine drin, nur der Milchbauer muss Verständnis für Ihre Lage haben. Zum dritten gibt es sehr gute Milchaustauscher im Landhandel, z.B. Baywa. Dort sind auch die Mengen, die das Kalb trinken sollte genau aufgeführt. Bei Naturmilch geben Sie so viel wie es trinken kann. Ich wünsche Ihnen viel Glück und geben sie nur gilt temperierte Milch- 37°, wie beim Baby,

Wir freuen uns wenn Ihnen dieser Beitrag hilfreich war. Bei Fragen rund um das Highland Cattle, freuen wir uns wenn Sie den persönlichen Kontakt mit uns Kpntakt aufnehmen. Dafür steht Ihnen unsere Kontaktseite zur Verfügung.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie Informationen rund um unser Lieblingstier. Gerne können Sie auch unsere Verkaufs & Tausch Angeboten von schottischen Hochlandrindern durchstöbern.

Highland Cattle und die richtige Haltung
Nützliche Informationen bezüglich der Haltung von schottischen Hochlandrindern.

Die besonderen Eigenschaften des Highland Cattle
Eine ausführliche Rassenbeschreibung des Highland Cattle.

Highland Cattle Fleisch – Wirklich so gute Qualität?
Ein informativer Bericht zu den Eigenschaften des Highlandfleischs.

Fotos von schottischen Hochlandrindern
Fotosammlung unserer Rinder, die wir stetig erweitern.

Das könnte Sie interessieren

Schottische Hochlandrinder

Zu den ältesten Rinderassen überhaupt gehört das Highland Cattle. Dieses schottische Hochlandrind gilt als ganz …